P

 

 

Link zur Ev.- luth.Propstei Vorsfelde


Taize-Gottesdienst in Heilig Geist Kirche Wendschott und St. Michael Vorsfelde

 

Taizé-Gottesdienste finden etwa einmal monatlich freitags um 18 Uhr in der Heiliggeist-Kirche statt. Es sind Gottesdienste mit Liedern aus Taizé, ruhiger Atmosphäre einer längeren Stille und Zeit zum persönlichen Gebet.

Regelmäßig gestalten Jugendliche und Konfirmandinnen und Konfirmanden diese Gottesdienste mit.

Die Lieder aus Taizé laden durch ihre einfachen und kurzen Texte dazu ein, mitzusingen und zur Ruhe zu kommen. Die musikalische Gestaltung mit Querflöte, Blockflöten, Cello und Klavier lädt die Gottesdienstbesucherinnen und –besuchern dazu ein, mitten im Alltag aufzutanken.

Im hinteren Kirchraum der Heiliggeist-Kirche sorgen Kerzenschein, ein besonders gestaltetes Altarbild und der Duft von Weihrauch für eine gemütliche Stimmung.

Nach den Gottesdiensten gibt es die Möglichkeit bei Honigkuchen und Zitronentee noch gemütlich zusammen zu sitzen und zu klönen.

 

Verfasser: Beate Stecher

 
 
05.06.2017
 
Bericht vom ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Johannes Gemeinde
 
Am Pfingstmontag trafen sich über 200 Christen zum ökumenischen Gottesdienst. Seit 2015 findet dieser Gottesdienst an wechselnden Orten statt. Näheres hier -->
 
24.07.2015

Flüchtlinge willkommen - Treff am Mittwoch!

Ende Juli werden die ersten Flüchtlinge erwartet - Unterstützerkreis organisiert Willkommenstreff

 

Beim Runden Tisch im Alten Gemeindehaus in Vorsfelde informierte Jens Krause von der Stadt Wolfsburg über die Ankunft der ersten Flüchtlinge in Vorsfelde Ende Juli. Danach werden wöchentlich weitere Flüchtlinge erwartet: zunächst Familien mit Kindern und Männer aus Eritrea und Syrien.

Ein großer Untersützerkreis und der Ortsrat Vorsfelde bieten aktive Hilfe an: 

Willkommenstreff in der Flüchtlingsunterkunft, 
Ortsrundgang, 
Info über Einkaufsmöglichkeiten in Vorsfelde und Wolfsburg, 
Unterstützung bei Behörden- und Arztbesuchen, 
Besuch der DRK-Kleiderkammer und des Sozialkaufhauses, 
erste kleine Sprachtrainings in Deutsch, 
Vermittlung der Teilnahme an Sportaktivitäten der Vereine u.s.w.

Wer irgendwo mitmachen möchte, kann sich entweder melden bei: 
Henry Parrer Mail  (Katholische Kirche) oder 
Beate Stecher Mail  (Evangelische Kirche) oder

kommt einfach beim wöchentlichen Treff des Unterstützerkreises vorbei.

Die Interessierten treffen sich mittwochs um 17 Uhr im Alten Gemeindehaus in Vorsfelde, Amtsstr. 12


 

 

Ansprechpartner

 

Henry Parrer

 

Tel.: 05363 / 71115