P

Wie kann ich Gruppenleiter in der Jugendarbeit werden ?

 

Dazu müßt ihr zuerst einen Gruppenleiterkurs machen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

Ab einem Alter von 14 Jahren könnt ihr einen Ministrantenleiterkurs (MLK) belegen.

Bei diesem Kurs stehen erste pädagogische Handgriffe zum Leiten einer Ministrantengruppe und Fragen sowie Methoden rund um den Gottesdienst und seine Gestaltung im Vordergrund.

 

Ab 15 Jahren gibt es dann einen 2 stufigen Weg zur juleica (Jugendgruppenleiterkarte)

1. Stufe: Persönlichkeitsorientierte Kurs (POK)

In dieser Woche sollst du andere Jugendliche und besonders dich selbst neu kennenlernen. Auch wirst du neue Impulse für deinen Glauben und für deinen Alltag bekommen. Du sollst dir die Freiheit erschließen, sich mit anderen Meinungen und Lebensstilen auseinanderzusetzen und sich selbst auszuprobieren. Du wirst in dieser Woche Erfahrungen machen, die dir helfen dein Leben zu meistern, du lernst deine Stärken kennen und mit deinen Schwächen umzugehen.

2. Stufe: Jugendleitungskurs (JLK)

Der Kurs wird dich für deine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fit machen. Du wirst grundlegende pädagogische Kenntnisse erwerben sowie deinen rechtlichen Rahmen als JugendleiterIn kennen lernen. Wir werden wo immer das möglich ist praktisch und kreativ arbeiten. Die Gemeinschaft in der Gruppe wird ebenso dazu beitragen, wie die entspannte Atmosphäre des Ortes den wir für den Kurs ausgesucht haben.

zusammen mit einem Erste Hilfe Kurs könnt ihr dann die juleica bekommen.

 

Wo kann ich die Kurs machen ?

 

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten :

Infos zu MLK, POK und JLK findest du auf den Bistumsseiten

In unserer Region führt auch das katjune in Braunschweig Kurse durch