P

 

Wie kann man Ministrant werden?

Jederzeit ist das möglich! Sprich einfach einen der älteren Messdiener oder Kaplan Andreas Braun an. Der "normale" Weg ist, nach der Erstkommunion als "Novize" mit dem Ministrieren zu beginnen. Für ein halbes Jahr lernt man, was so alles zum Dienst der Messdiener gehört.

Wie oft ist man als Ministrant an der Reihe?

Es gibt einen Messdienerplan, der Dir per E-mail zugeschickt wird. Natürlich darf jeder Ministrant in jeder Messe dienen, übrigens auch in anderen Gemeinden! Gastministranten aus anderen Gemeinden sind uns willkommen, meldet euch einfach vor dem Gottesdienst in der Sakristei.

Wann und wie oft treffen sich die Ministranten?

In unserer Gemeinde gibt es eine Gruppe die sich regelmäßig trifft. Den genauen Plan findet ihr in der rechten Spalte. 

 


Aktionen


 

 


Wichtige Informationen für Ministranten


Wie funktionniert der Weihrauchdienst mit einem Diakon:

 


Etwas Heiteres zum Schluß :

Tim und Tom wurden vom Herrn Pfarrer erwischt als sie im Pfarrgarten Äpfel stibitzten. Der Herr Pfarrer redet den beiden ins Gewissen:

"Euer Betragen betrübt nicht nur mich! Sondern auch die Macht über uns, die alles sieht und alles hört, die Rechenschaft von uns verlangt."

Schnaufen Tim und Tom wie aus einem Mund: " Jawohl Herr Pfarrer. Die Haushälterin hat uns bereits ausgeschimpft ....."

 

 


Links:

Ministranten im Bistum Hildesheim

 

Messdienerpläne

 


smiley angel smiley