P

Information - Aktuelles

In der letzten Ausgabe des Gemeindeboten berichteten wir von der Reise des Ehepaares Miranda aus Velpke nach Aiquile. Mittlerweile konnte durch Beschluss des Kirchenvorstandes ein Betrag von 1.000 € nach Aiquile überwiesen werden, um die notwendigen Computer für das Internat "San Francesco des Asis" anzuschaffen. Nach Anschaffung der Computer begann gleich die Einweisung, um den sinnvollen Umgang mit elektronischen Medien zu erlernen.

Inzwischen hat Malte Falldorf aus Osterholz-Scharmbeck seinen Freiwilligendienst in Aiquile beendet. Er arbeitete in unserem Partnerschaftsprojekt. Abgelöst wurde er jetzt von Helene Drath aus Stade, die auch bei der Aussendungsfeier der Freiwilligen des Bistum Hildesheim am 12. Juni 2016 in St. Michael Vorsfelde war. So kann die gute Arbeit fortgesetzt werden.

Da wir einen Bericht über die Projektentwicklung zum Jahresschluss erwarten, werden wir dann darüber berichten.

 

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Sie wollen für das Partnerschaftsprojekt spenden?   klicken Sie hier-->  

 

Freiwilligendienst von Jaime Jemines Silva im Januar 2016 beendet

Vom 24. Januar 2015 bis 20. Januar 2016 war Jaime Jemines Silva in unserer Pfarrgemeinde und übte den Freiwilligendienst in der Kindertagesstätte St. Michael aus.

Jaime konnte  viele Eindrücke von unsere Pfarrgemeinde, der politischen Gemeinde, von den hier lebenden Menschen und unserer Kultur kennenlernen. So stellte er die Unterschiede zwischen Bolivien und Deutschland schnell fest. Hier ist alles geregelt, pünktlich, korrekt, nicht minder freundlich, vieles verbindlicher, doch weniger christlich motiviert. Mit großer Bereitschaft hat er trotz Sprachschwierigkeiten sich den Herausforderungen gestellt. Der Hilfe der in unserer Gemeinde lebenden, spanisch sprechenden Gemeindemitglieder war ihm gewiss. Hier sei besonderen Dank an Familie Miranda, Ehepaar Hinrichs und Frau Ebert ausgesprochen.

Verantwortlich für den Freiwilligendienst zeichnete sich in unserer Gemeinde der Bolivienkreis. Es waren gerade die alltäglichen Kleinigkeiten, die uns herausforderten.

Im Urlaub fuhr Jaime zusammen mit der Propstei Jugend Vorsfelde und der Pfarrgemeinde St. Marien Fallersleben für eine Woche nach Taize. Anschließend konnte er die Heimat von Frau Miranda, das bayrische Land kennenlernen. Von Münschen aus flog er zusammen mit Victor, dem Freiwilligen in Hannover, nach Rom, der ewigen Stadt.

 

Ab 24.1.2015 ist Jaime Jeminez Silva für 1 Jahr in St. Michael Wolfsburg und absoviert seinen Freiwilligendienst

Am 24.1.15 holten wir ihn in St. Heinrich, Braunschweig ab.

Er wohnte für einen Monat bei Familie Miranda aus Velpke und sammelte schon viele Eindrücke von St. Michael und besuchte die Sprachschule. Nun wird er in unserer Kirchengemeinde, vornehmlich in der Kindertagesstätte St. Michael, arbeiten. In dieser Zeit wohnt er im Obergeschoß des Pfarrhauses St. Michael Vorsfelde

Die Organisation des Freiwilligendienstes geschieht über das Bistum Hildesheim. ( siehe Bericht in der Kirchenzeitung) Hier vor Ort kümmert sich der Bolivienkreis um Jaime

 

Padre Lionel und Kaplan Olexander Besuch aus Aiquile (Erfahrungswoche in St. Michael Wolfsburg), 28.9.-5.10.14

Erfahrungsaustausch beim Kirchenkaffee (Padre Lionel, Prälatur Aiquile)  

 

 

 

Padre Lionel trinkt aus Totuma

 

 

 

 

 

 

....keine Chica, sondern Bier...                       Besuch Gedenkstätte Marienborn

 

 

Bolivien - schauen Sie mal rein! -->

 

WAZ 07.06.2014 S.23