Taize-Gottesdienst in Heiliggeist Kirche Wendschott

und St. Michael Vorsfelde

Taizé-Gottesdienste finden etwa einmal monatlich freitags um 18 Uhr in der Heiliggeist-Kirche oder in St. Michael statt. Es sind Gottesdienste mit Liedern aus Taizé, ruhiger Atmosphäre, einer längeren Stille und Zeit zum persönlichen Gebet. Regelmäßig gestalten Jugendliche und Konfirmandinnen und Konfirmanden diese Gottesdienste mit. Die Lieder aus Taizé laden durch ihre einfachen und kurzen Texte dazu ein, mitzusingen und zur Ruhe zu kommen. Die musikalische Gestaltung mit Querflöte, Blockflöten, Cello und Klavier lädt die Gottesdienstbesucherinnen und –besuchern dazu ein, mitten im Alltag aufzutanken. Im hinteren Kirchraum der Heiliggeist-Kirche sorgen Kerzenschein, ein besonders gestaltetes Altarbild und der Duft von Weihrauch für eine gemütliche Stimmung. Nach den Gottesdiensten gibt es die Möglichkeit bei Honigkuchen und Zitronentee noch gemütlich zusammen zu sitzen und zu klönen.

 

Verfasser: Beate Stecher