P

 

Die Kirche wurde am 03. November 1929 unter dem Patrionat "ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" geweiht.


Aktuelles aus dem Kirchort

 

05.01.2018   Besuch der Velpker Sternsinger im Bundeskanzleramt:

Vier Sternsinger auf Velpker haben eine Einladungen zu jährlichen Treffen im Bundeskanzleramt erhalten.

Weitere Information zur diesjährigen Sternsingeraktion hier.

 

18.03.2018 Kolping-Jubiläum 

      125 Jahre Koplingsfamilie in Velpke

 Am 19. März 1893 gründete sich der Kath. Männerverein

 Velpke. Er verstand sich anfäglich als polnisch katholischer

 Verein. In den kommenden Jahren wandelte er sich zum

 deutsch geprägten Männerverein vom heiligen Joseph. In

seiner Nachfolge steht die heutige Kolpingfamilie.

Am 18. März findet deshalb um 10:00 Uhr ein Festgottesdienst in der St. Marien Kirche statt.