Firmung

 

Liebe Jugendlichen!

Schon im Frühjahr letzten Jahres habt Ihr bereits einmal Post von uns erhalten zum Thema Firmung. Darin hatten wir Euch eine Einladung zum Start unseres Firmkurses geschickt, den wir dann wegen der Corona-Pandemie gleich wieder absagen mussten. Der erste Lockdown machte das Treffen unmöglich.

Jetzt musstet Ihr ziemlich lange warten, bis wir uns nun endlich wieder melden. Das tut uns sehr leid. Inzwischen ist klar, wann eine Firmung durch.Weihbischof Schwertfeger stattfinden kann. Am 03. Juli 2021 wird er zu uns kommen und all denjenigen von Euch die Firmung spenden, die das wünschen. Herzlich eingeladen sind dieses Jahr die Geburtsjahrgänge 2004 und 2005.

Wer erstmal eine kurze Erklärung braucht, was die Firmung eigentlich ist, findet eine gute und kurze Erklärung hier:

Es ist gut, sich auch auf die Firmung vorzubereiten. Es hilft zu wissen, was da eigentlich geschieht. Es geht dabei ja um Eure eigene Entscheidung. Wollt Ihr das oder entscheidet Ihr Euch gegen die Firmung? Diese Freiheit habt Ihr. Der Firmkurs nimmt Euch diese Entscheidung nicht ab, hilft Euch aber vielleicht dabei sie auf gute Weise zu treffen.

Bis Juli ist nicht viel Zeit, und die Corona-Pandemie macht manches auch weiterhin kompliziert. Deshalb gibt es einen relativ kurzen, ,,knackigen" Firmkurs. Da Ihr vom Homeschooling wahrscheinlich alle genug habt, möchten wir uns mit Euch ganz analog treffen. Je nachdem, wie viele von Euch sich anmelden, werden wir Euch in zwei Gruppen teilen müssen, die sich jeweils für ca. anderthalb Stunden treffen (eine Gruppe um 11 Uhr, die andere Gruppe um 13 Uhr). Sollte sich die Situation wieder verschärfen, werden wir auf Online­Treffen ausweichen. Der Firmkurs wird aber auf jeden Fall stattfinden!

Auf der Rückseite der Einladung findet Ihr eine Übersicht über die Termine. Ob Ihr in Gruppe A oder B sein werdet, können wir Euch noch nicht sagen, das hängt von den endgültigen Anmeldezahlen ab. Auf dem Anmeldebogen könnt Ihr aber vermerken, mit wem Ihr unbedingt in einer Gruppe sein wollt. Wir versuchen, das zu berücksichtigen. Sollte es Gründe geben, aus denen Ihr gerade nicht so gerne an Präsenztreffen teilnehmen wollt, weil Ihr selbst oder ein Familienmitglied zu einer Risikogruppe gehört, dann bieten wir Euch auch an, den ganzen Firmkurs digital zu machen. Vermerkt das bitte auf dem Anmeldebogen.

In unseren Treffen wird es nicht so sehr darum gehen Euch Wissen zu vermitteln. Es ist kein Unterricht. Es geht eher darum, was Euch wichtig ist, was Eure Träume sind, was Euch Kraft gibt und was das alles mit Firmung zu tun hat.

Wenn Ihr dabei sein wollt, dann füllt bitte das Anmeldeformular aus und gebt es mit einer Kopie Eurer Taufbescheinigung bis zum 25. März im Pfarrbüro ab (einfach in den Briefkasten werfen). Kosten entstehen Euch für den Kurs keine.
Wir freuen uns darauf, Euch zu treffen, und schicken Euch herzliche Grüße!

Das Firmteam der Pfarrgemeinde St. Michael

 

 
Einladung mit Anmeldeformular
Die Firmung, darum geht es!