Männergemeinschaft

 

 

1950 gründete sich die Männergemeinschaft. Sie hat heute etwa 60 Mitglieder.
Die Männer treffen sich zu Vorträgen religiöser oder gesellschaftspolitischer Art, Gottesdiensten, beteiligen sich an Wallfahrten oder fassen mit an, wenn es rund um die Kirche zu renovieren und zu bauen gibt. Aber auch gemeinschaftliche Ausflüge stehen auf dem Programm, sowie das Organisieren von Festen und vieles mehr. Die Männer der Gemeinschaft stellen einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Arbeit in Kirche und Gesellschaft. Ihr Glaube soll ausstrahlen auf die Diskussion am Arbeitsplatz, im Gespräch mit Freunden und Nachbarn oder durch die Mitarbeit in den verschiedenen Gremien des öffentlichen Lebens.

An jedem 1. Donnerstag im Monat (Priester-Donnerstag) treffen wir uns um 17.30 Uhr und beten den Rosenkranz bzw. den Kreuzweg.

 

Kontakt

 

Hansgerd Engels

E-Mail: HG.Engels(at)gmx.de

 

Informationen zum Herunterladen